Maria Denninghaus

Maria Denninghaus

Taekwon-Do Meisterin (4.Dan)
Rehabilitationspädagogin (BA of Arts)
Flamenco-Lehrerin
Zumba® Fitness Instructor

Maria Denninghaus wurde 1987 in Berlin geboren und begann schon in der frühen Kindheit ihre Tanz- und Kampfkunstausbildungen für Flamencotanz bei Celia Rojas und im Traditionellen Taekwon-Do bei Thomas Wiener (5.Dan) und Kwon, Jae-Hwa (7.Dan).  Im Jahr 2009 wurde sie deutsche Meisterin und ist seit 2014 Trägerin des 4. Dans im traditionellen Taekwon-Do.

Seit 2006 leitet sie gemeinsam mit ihrer Mutter, Claudia Isabella Denninghaus, das Kwon, Jae-Hwa Taekwon-Do Center Berlin, wo sie Kinder- und Erwachsene jeden Alters unterrichtet und spezielle Hochschulsportkurse für Studenten anbietet.  Desweiteren unterrichtet sie in den Westhafen Studios Flamenco und Zumba® Fitnesskurse und hat nebenbei 2015 ihr Bachelorstudium im Hauptfach Rehabilitationspädagogik und Nebenfach Sportwissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin erfolgreich abgeschlossen.